Programm zum Tag des Handwerks

12. September 2017

Das Dithmarscher Handwerk präsentiert am 16. September auf dem Heider Marktplatz nicht nur ein buntes Programm und viele tolle Aktionen zum Mitmachen: Bei einer großen Tombola locken auch viele großartige Preise, zum Beispiel ein Fernseher, ein Rundflug über Dithmarschen, ein Tischgrill, wertvolle Werkzeuge und Werkzeugkoffer und vieles mehr! Ein Los kostet 0,50 Euro, und der Erlös kommt dem Hospitz zugute. 

Wer sich schon gefragt hat, was genau denn am Tag des Handwerks präsentiert wird, erfährt hier mehr. Wir starten mit den Friseuren, die das Hairweaving (Einnähen von Haaren) präsentieren, außerdem feste Haarteile auf dem Oberkopf und Haarverlängerungen. Kinder können sich schminken lassen, und natürlich hübschen die Damen auch die Gruppen der Ballettschule Rönnfeldt auf, die auf der Bühne auftreten.

Eine ganze Menge Action hat unsere Kfz-Innung im Gepäck. Hier mal nur ein paar Stichworte: Airbags explodieren, Motorräder, Nutzfahrzeuge und Pkw werden ausgestellt, der DEKRA-Überschlagsimulator ist dabei, es gibt einen Räderwechsel-Wettbewerb, neueste Infos zur E-Mobilität und zu Elektrofahrzeugen. Mercedes-Benz, Audi, Volkswagen und Renault sind dabei, und auch AMG stellt ein paar seiner heißen Flitzer auf den Markt!

Die Lehrlinge der Reetdachdecker demonstrieren an einem Musterständer, wie ein Reetdach gedeckt wird. Reimer und Hans-Hermann Ohm aus Norddeich sind dabei, ihre Familie, ihr Team und die Auszubildenden – darunter auch Bosco aus Uganda, der mittlerweile im zweiten Lehrjahr Reetdächer deckt.

Von den Fleischern darf man nicht nur den Grill mit leckeren Würsten und mehr sowie zur Mittagszeit das Spanferkel erwarten: Die Profis zeigen auch, wie man fachmännisch Platten mit Schnittchen legt und wie Wurst gemacht wird – live!

Eine ganze Menge ist auch bei den Experten der Sanitär – Heizung – Klima Innung los! Auf dem Außengelände steht ein großer Ausstellungs-Truck, der über moderne Heiztechnik, Wärmepumpen, Gas-Brennwert-Technik und Solarthermie informiert. Im Zelt wird ein 30 Jahre alter Heizkessel mit einem modernen Brennwerttechnik-Heizgerät verglichen. Und auch vor der Heizungstechnik macht die Digitalisierung nicht halt: Mit Hilfe einer App lassen sich Heizkörper und Wärmeerzeuger steuern! Über die Bad-Sanierung oder die kontrollierte Wohnraum-Lüftung mit Wärmerückgewinnung informieren die SHK-Fachleute ebenso.

Die Maurer laden dazu ein, mal selbst Hand anzulegen. Beim „Mauern für jedermann“ kann jeder mit anpacken. Außerdem werden großformatige Steine mit einem ferngesteuerten Minikran versetzt und moderne Abdichtungstechniken präsentiert. Ausserdem können Besucher Flachstahl mit einer persönlichen Gravur verschönern und mitnehmen.

Die Tischler zeigen, wie aus einem Baum ein tolles Möbelstück wird, haben Aktionen an der Hobelbank im Gepäck und lassen Euch Euren ganz persönlichen Schlüsselanhänger aus Holz fertigen. Auf der Bühne treten die Tischler zudem beim Wettsägen gegen das Publikum an. Wer hat Mut und stellt sich an der Schrotsäge den Profis?

Lust auf eine ganz individuelle Gartendeko? Dann schweißen Sie sich doch mal selbst eine zusammen und nehmen sie anschließend mit! Auf dem Tag des Handwerks geht das bei den Metallbauern, die eine Schweißkabine mitbringen. Und natürlich noch einiges mehr, seien Sie gespannt!

Die Maler werden ein Auto tapezieren und Techniken des Malerhandwerks zeigen... Und natürlich das Bodypainting höchstpersönlich betreuen ;-)

« zurück